Startseite

Das war Turm und Klang 2019

Rückblick auf ein schönes Konzertwochenende

Das zweite Internationale Glockenspiel-Festival Turm und Klang am 7. und 8. September 2019 war ein großer Erfolg.

Am Samstag strömten bei wunderschönem Wetter die Esslinger*innen zum Rathausplatz – gezielt oder im Vorbeigehen auf dem Weg zu „Esslingen funkelt“ –, belegten die Liegestühle und lauschten dem virtuosen Glockenspiel. Am Sonntag war das Wetter leider deutlich schlechter, dennoch konnte große Aufmerksamkeit verzeichnet werden. Besonders die Führungen zum Glockenspieltisch anlässlich des Tags des offenen Denkmals und das Abschlusskonzert – zum ersten Mal spielten Orchester und Glockenspiel gemeinsam – bekamen großen Zuspruch aus der Bevölkerung.

"Turm und Klang" steht unter der musikalischen Leitung von Ekaterina Porizko. Sie hatte 2017, als das Glockenspiel des Alten Rathauses das 90-jährige Jubiläum feierte, ein Konzept vorgelegt, das bei Organisatoren und Publikum im wahrsten Sinne des Wortes "Anklang" fand. Damit wurde in Esslingen eine Tradition aufgegriffen, die bisher vor allem in den baltischen Ländern, in Frankreich, Belgien und den Niederlanden gepflegt wird. Der große Erfolg gab den Ausschlag zur Fortführung: Inzwischen hat "Turm und Klang" einen festen Platz in der Esslinger Kulturlandschaft gefunden.

Samstag, 12. und Sonntag, 13. September 2020

Turm und Klang 2020

Die nächste Ausgabe des Internationalen Glockenspiel-Festivals ist schon in der Vorbereitung: Turm und Klang findet wieder am 12. und 13. September 2020 statt. Geplant sind erneut hochklassige Konzerte auf dem Glockenspiel im Alten Rathaus und natürlich die ein oder andere Überraschung zum Abschluss am Sonntagabend.

Publikum in Liegestühlen lauscht mit Blick auf das Alte Rathaus dem Glockenspiel
Publikum in Liegestühlen lauscht mit Blick auf das Alte Rathaus dem Glockenspiel 
Dominique Caina, Kulturamt, und Ekaterina Porizko, musikalische Leitung, begrüßen das Publikum
Dominique Caina, Kulturamt, und Ekaterina Porizko, musikalische Leitung, begrüßen das Publikum
Da oben spielt die Musik: Ein Mann zeigt seinen Söhnen den Glockenturm
Da oben spielt die Musik: Ein Mann zeigt seinen Söhnen den Glockenturm
Dominique Caina, Kulturamt, und Ekaterina Porizko, musikalische Leitung, moderieren die Veranstaltung
Publikum in Liegestühlen lauscht mit Blick auf das Alte Rathaus dem Glockenspiel (Luftbild)
Publikum in Liegestühlen lauscht mit Blick auf das Alte Rathaus dem Glockenspiel
Publikum in Liegestühlen lauscht mit Blick auf das Alte Rathaus dem Glockenspiel
Publikum in Liegestühlen lauscht mit Blick auf das Alte Rathaus dem Glockenspiel 
Die Dirigentin und musikalische Leiterin Ekaterina Porizko
Die Dirigentin und musikalische Leiterin Ekaterina Porizko
Das Publikum trotzt dem Regen auf dem Rathausplatz
Das Publikum trotzt dem Regen auf dem Rathausplatz

Info

Kontakt

Kulturamt
Rathausplatz 3
73728 Esslingen
Telefon (07 11) 35 12-26 44
Mobiltelefon
Fax (07 11) 35 12-29 12

Turm und Klang 2020

12. und 13. September 2020
Internationales Glockenspiel-Festival Esslingen am Neckar

Downloads

Postkarte Turm und Klang 2019 (2 MB)
Plakat Turm und Klang 2019 (752 KB)
Programm Turm und Klang 2019 (368 KB)

Gestaltung: zeilenbau.de

Links

www.esslingen.de

Weitere Informationen
Veranstaltungskalender
Kulturpass
Parken

www.esslingen-marketing.de

Weitere Informationen
Das Alte Rathaus
Stadtführungen

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt