Konzertprogramm

Glockenspielkonzerte – Programmübersicht

Das Programm des Internationalen Glockenspiel-Festivals Turm und Klang 2020 wird von der Initiatorin und musikalischen Leiterin Ekaterina Porizko zusammengestellt. Es wird hier bekannt gegeben, sobald die genauen Konzerttermine für 2020 feststehen.

Ekaterina Porizko – Künstlerische Leitung

Die in St. Petersburg geborene Organistin und Glockenspielerin ist die künstlerische Leitung von Turm und Klang.

Ekaterine Porizko

2016 hat sie das Esslinger Glockenspiel-Festival konzipiert und 2017 mit dem Kulturamt der Stadt Esslingen am Neckar initiiert und geleitet. Sie arbeitet als Dirigentin, Carilloneurin und Kantorin in Meerbusch bei Düsseldorf. Ihre umfangreichen Studien der Musikwissenschaft, Komposition, Orgel, Cembalo, Carillon in Sankt Petersburg, Klavier und Korrepetition in Pskow sowie Kirchenmusik in Stuttgart und Köln schloss sie zwischen 2009 und 2019 alle mit Auszeichnung ab.

Seit 2011 konzertiert sie regelmäßig in Europa, Russland und den skandinavischen Ländern. Bei unterschiedlichen internationalen Wettbewerben hat sie Preise gewonnen, unter anderem 2015 beim Internationalen Gabler Orgel-Wettbewerb (Ochsenhausen). Seit 2014 ist sie als Chor- und Orchesterleiterin aktiv und führte im Rahmen dieser Tätigkeit Werke von Mendelssohn, Taneew, Bach und weitere geistliche Werke auf.

Im August 2017 spielte sie bei der Eröffnung des neuen Carillons in der evangelisch-lutherischen Kirche in Vilnius (Litauen), wofür sie eine Auszeichnung des Bischofs der evangelischen Kirche Litauen erhielt. Im gleichen Jahr initiierte sie das Internationale Glockenspiel-Festival Turm und Klang in Esslingen am Neckar.