Ihr Besuch

Planen Sie Ihren Besuch bei Turm und Klang

Auf dieser Seite haben wir hilfreiche Informationen zu Ihrem Besuch des Internationalen Glockenspiel-Festivals in Esslingen am Neckar zusammengestellt.

Programmzeiten

Samstag, 12. September 2020
Glockenklänge aus Deutschland

16:30 Uhr Eröffnungskonzert | Ekaterina Porizko
17:30 Uhr Leonhard Hell
18:30 Uhr Eckart Hirschmann | Das Konzert wird exklusiv präsentiert von Turmuhrenbau Eisenhart, Stuttgart

Sonntag, 13. September 2020
Glockenklänge aus Belgien

14:30 Uhr Sergej Gratchev
15:30 Uhr Elena Sadina
16:30 Uhr Jo Haazen – Änderung: Ekaterina Porizko spielt Jo Haazens Programm

18 Uhr Abschlusskonzert: Glockenspiel und Lesung | Gerhard Polacek und Ekaterina Porizko

Hygienekonzept und Infektionsschutz

Beim Internationalen Glockenspiel-Festival Turm und Klang wird besonders Wert auf den Schutz aller Anwesenden gelegt. Der Veranstalter achtet auf die Einhaltung der gültigen Corona-Verordnung des Landes.

Alle Veranstaltungen finden an der frischen Luft statt, wo das Infektionsrisiko im Vergleich zu Veranstaltungen im Innenraum deutlich geringer ist.

Bewusst ist die Anzahl der Sitzplätze klein gehalten und auf ca. 40 bis maximal 50 Personen beschränkt. Die Kontaktdaten aller Anwesenden im Sitzbereich eines jeden Konzerts werden erfasst, um im Infektionsfall rasch informieren zu können. Die Daten werden vom Veranstalter vier Wochen lang aufbewahrt und dann vernichtet.

Der Mindestabstand zwischen den Sitzgruppen beträgt 1,5m. Generell ist auf dem Veranstaltungsgelände darauf zu achten, dass der Mindestabstand von 1,5m gewahrt wird. Dies gilt auch beim Anstehen am Einlass oder beim Ausgang.

Beim Einlass bis zum Erreichen des Sitzplatzes sowie beim Besuch der Toiletten besteht Maskenpflicht. Für die Besucher:innen besteht die Möglichkeit zum Händewaschen (im Alten Rathaus) und zur Handdesinfektion (am Einlass und Ausgang).

Positiv auf Covid-19 getestete Personen sowie Personen mit Krankheitssymptomen wie Husten oder Fieber dürfen nicht an den Veranstaltungen teilnehmen. 

Eintritt und Sitzplätze

Der Eintritt zu den Konzerten ist kostenfrei.
Es gibt ein begrenztes Kontingent an Liegestühlen und Stühlen auf dem Rathausplatz. Diese Sitzplätze können nicht vorher gebucht werden.
Es ist außerdem möglich, das umliegende gastronomische Angebot zu nutzen oder frei auf dem Rathausplatz zu flanieren.

Bitte wechseln Sie nicht eigenmächtig Ihren Sitzplatz! Vor und nach jeder Veranstaltung werden alle Sitzplätze gereinigt und desinfiziert. Wir bitten um Verständnis, dass Sie aus Gründen der Hygiene und des Gesundheitsschutzes auf keinem anderen als dem von Ihnen am Anfang gewählten Stuhl oder Liegestuhl Platz nehmen dürfen. Bitte wenden Sie sich an das Team des Glockenspiel-Festivals, wenn Sie mit Ihrem Platz unglücklich sind.

Wetter und Service

Es handelt sich um eine Open Air-Veranstaltung. Die regulären Konzerte des Glockenspiel-Festivals werden bei jedem Wetter gespielt. Die Sitzplätze, besonders die Liegestühle, werden aber bei starkem Regen abgebaut, damit Sie nicht durchnässen.

Das Abschlusskonzert mit Lesung wird bei Unwetter oder starkem Regen abgesagt, wenn die Durchführung aus technischen oder gesundheitlichen Gründen unmöglich ist.
Sollten Sie sich einen Regenschutz mitbringen wollen, beachten Sie bitte, dass dieser nicht die Sicht der anderen Besucher:innen behindern darf. 

Besucher:innen des Glockenspiel-Festivals können die Toiletten im Alten Rathaus nutzen. Bitte tragen Sie beim Besuch der Toiletten Ihren Mund-Nase-Schutz und beachten Sie auch hier den einzuhaltenden Mindestabstand von 1,5m.

Eigene Getränke / Snacks dürfen mitgebracht werden, wenn Sie Ihren Abfall und Ihre leeren Flaschen nach der Veranstaltung wieder mitnehmen. Wir freuen uns jedoch, wenn Sie das Angebot der örtlichen Gastronomie nutzen.

Anfahrt und Parken

Turm und Klang findet vor dem Alten Rathaus am Rathausplatz statt. Der Zugang zum Veranstaltungsgelände ist barrierefrei. Bitte beachten Sie, dass der Belag des Rathausplatzes uneben ist (Pflastersteine).

Ob per Bus, Bahn, Auto oder zu Fuß – so finden zum Internationalen Glockenspiel-Festival in Esslingen am Neckar:
Anfahrt und Parken

Sonstiges

Am Sonntag wird bundesweit der Tag des offenen Denkmals gefeiert. Das Motto dieses Jahr ist „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ 2020 ist der Tag des offenen Denkmals eine digitale Veranstaltung. Wir empfehlen den Besuch der offiziellen Website, bevor Sie auf dem Rathausplatz den Glockenklängen lauschen.
Tag des offenen Denkmals

Ein Paar im roten Liegestuhl liest das Programmheft

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Info

Turm und Klang wird unterstützt von:

Logo der Wohnbau Metzger GmbH + Co. KG | BÜROMA-APART Apartmentvermietung GmbH
Logo der Firma Eisenhart Turmuhrenbau Stuttgart
Logo der Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG (SWE)
Logo der Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
Logo der Volksbank Esslingen eG
Logo der Kulturinsel Stuttgart gemeinnützige GmbH

Kontakt

Kulturamt
Rathausplatz 3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-26 44

Links

www.esslingen.de

Weitere Informationen
Veranstaltungskalender
Kulturpass
Parken

www.esslingen-marketing.de

Weitere Informationen
Das Alte Rathaus
Stadtführungen

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt